Allgemein - Eisenbahner-Sportverein Ludwigshafen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verein > Angebot
Eisenbahner-Sportverein (ESV) 1927 e. V. Ludwigshafen

Das ESV-Sportzentrum   mit Sportplatzanlagen, Mehrzweckhalle, Kegelbahnen und Clubheim befindet sich   in der Oskar-Vongerichten-Straße im Vereinsbesitz. Die Wassersportabteilungen   Kanu und Motorboot haben ihre Gelände am Kiefweiher. Der Immobilienwert des   Vereinseigentums beläuft sich auf rd. 3 Mio EUR. Der ESV zählt zur Zeit  3.080   Mitglieder,  darunter rd. 470 Jugendliche (größter Verein in   Ludwigshafen/Rhein, Nr. 3 im Bereich des Sportbundes Pfalz).  Breitensport   dominiert  (2011 Innovativpreisträger Eisenbahner-Sportvereine bundesweit!),   aber auch Leistungssport wird gefördert. Fünfmaliger Preisträger bei den   BASF-Sportspendenprojekten.
Sportangebot:   24 Sportangebote, in 20 Abteilungen und 7 Kursen:
1.        Antara (Kurs)
2.        Aerobic (mit Elementen des Bodystyling),
3.        Ballschule Heidelberg,
4.        Capoeira, brasilianische Kampfkunst,
5.        Dart
6.        Eltern-/Kind-Turnen - Kurs - (Kinder im Alter von 1 ½ bis 3 Jahren),
7.        Eltern-Powertraining in der Abt. Tai Chi
8.        Fußball (Jugend, Aktiv, Alte Herren, BSG Neustadt/Wstr. Hbf),
9.        Gesundheitssport in 4 Kursen (Fitness für den Rücken für Männer und   Frauen, Wirbelsäulengymnastik - Fit ab 50 für Männer und Frauen - Fitness- und   Ausgleichsgymnastik für Frauen),
10.      Gymnastik (Frauen, Seniorinnen und Männer),
11.      Judo (Schüler, Jugend und Aktiv) –   Judo-Damen in der   Regionalliga Südwest, Herren in der Oberliga !
12.      Ju-Jutsu (Jugend und Aktiv),
13.      Kanu (Erwachsene und Senioren), Paddeln auch als Kurs
14.      Kegeln (Freizeitkegeln, kein Sportkegeln),
15.      Motorboot ,
16.      Nordic-Walking,
17.      Orientalischer Tanz
18.      Radgruppe in der Abt. Männergymnastik,
19.      Schach (Erwachsene und Senioren),
20.      Sportabzeichen in der Abt. Männergymnastik,
21.      Tai Chi,
22.      Turnen (Kinder 4 – 7 Jahre),
23.      Walking und
24.      Wandergruppe in der Abt. Männergymnastik
In sieben   Abteilungen/Kursen sind unsere Kinder und Jugendlichen in den Sportarten   Ballschule Heidelberg, Capoeira, Fußball, Judo, Ju-Jutsu,  Kinderturnen und   Kinder-Eltern-Turnen aktiv. Die erfolgreichsten Sportler  stellt die   Judoabteilung, die schon mehrfach Deutsche Meister, Südwest-, Rheinland-Pfalz-   und Pfalzmeister stellte. Zu höchsten sportlichen Ehren kommen aber auch   regelmäßig die Ju-Jutsuka (Rheinland-Pfalz und Westdeutsche Meister) und die   Kanuten (einige Spitzenplätze in der Pfalz). Bei Wettbewerben der   Ludwigshafener Sportjugend, den Techn. Werken Ludwigshafen (TWL) oder beim   Pfalzpreis, wo auch soziale Aktivitäten Basis der Bewertung sind, liegen die   ESV-Jugendabteilungen in der Regel mit an der Spitze, teilweise waren sie   schon Sieger.
Einen ganz besonders   anerkannten Stellenwert hat der Seniorinnensport beim ESV. Dank der   ausgezeichneten Arbeit der Übungsleiterin und der Abteilungsleitung sind zur   Zeit rd. 55 ältere Damen mit Begeisterung in der Turnstunde dabei und nehmen   auch sehr rege das gesellschaftliche Angebot der Abteilung (Führungen,   Besichtigungen, Ausflüge, kulturelle Angebote und verschiedene Feiern) wahr.   
In allen Abteilungen stellt   der ESV lizenzierte Trainer und Übungsleiter, die die Übungsstunden fachlich   qualifiziert leiten. Neben dem normalen Sportprogramm bietet der ESV auch   regelmäßig Kurse im Gesundheitssport an. Hierfür wurde dem Verein vom   Deutschen Turnerbund  auch der "Pluspunkt Gesundheit" verliehen, der für   besonderer Qualität bei der Unterrichtung bürgt. Zur Zeit laufen folgende   Kurse:  „Rückenschule/Wirbelsäulengymnastik“, „Fitness- und   Ausgleichsgymnastik für Frauen“ und „Fit ab 50“.
Trotz der Größe wird der   Verein ehrenamtlich geleitet. Die Arbeit erfordert von allen „Amtsinhabern“   sehr viel Idealismus und nimmt oft den größten Teil ihrer Freizeit in   Anspruch. Dank dieser Idealisten kann aber der ESV allen Interessenten auch   noch recht attraktive Mitgliedsbeiträge anbieten.
Erfreulich ist auch, dass   die ESV-Mitglieder immer wieder bereit sind, an öffentlichen Veranstaltungen   teilzunehmen und auch die Stadt Ludwigshafen repräsentieren oder für die Stadt   organisatorische Aufgaben (z.B. Stadtlauf) zu übernehmen. Nicht zuletzt ist   der ESV Mitglied im Seniorenrat der Stadt Ludwigshafen und dort durch Birgitta   Scheib und Elli Andratschke vertreten.
Vierteljährlich gibt der   Verein eine Vereinszeitschrift, das ESV-ECHO (in der Regel 100 Seiten stark),   an seine Mitglieder - kostenfrei im Postversand - heraus.  2010 vom   Landessportbund Rheinland-Pfalz als zweitbeste Vereinszeitschrift im Lande,   2011 vom Sportbund Pfalz als beste Vereinszeitschrift in der Pfalz    gewürdigt.                                            
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü