Eisenbahner-Sportverein Ludwigshafen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wahl zum "Verein des Monats"


Um was geht es?
Die Migrationsrate in deutschen Großstädten wird immer höher. So auch in Ludwigshafen. Und als größter Sportverein Ludwigshafens ist sich der ESV auch seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Mit einem Migrationshintergrund von rund 80 Prozent bei den jugendlichen Mitgliedern und 30 Flüchtlingen, die beim ESV ein neues sportliches Zuhause fanden, beweist de...r Verein, wie erfolgreiche Integration betrieben wird. Viele der Trainer und Betreuer haben ebenfalls einen Migrationshintergrund und engagieren sich ehrenamtlich für unsere Jugend. Aktuell will der Verein einen Trainer mit syrischen Wurzeln ausbilden und integrieren. Damit das auch weiterhin gelingt, möchte der Verein in Zukunft noch mehr auch in die technische und pädagogische Qualifizierung ihrer Übungsleiter investieren. Durch unsere seit vielen Jahren erfolgreichen Kooperationen mit der benachbarten Albert-Schweitzer-Grundschule und der Kindertagesstätte Heilig Geist prüft der ESV die Möglichkeiten Hausaufgabenhilfe und/oder Deutschkurse anzubieten, mit dem Ziel auch die Eltern zu erreichen und sie für den Sport ihrer Kinder zu begeistern. Zu zeigen, dass im Verein neben dem Sport auch gesellige und kameradschaftliche Gemeinsamkeiten möglich sind und man sich in der ESV-Familie geborgen fühlen kann. Damit der Verein seinen Mitgliedern auch in Zukunft auch sportlich eine erfolgreiche Plattform bieten kann, soll in absehbarer Zeit der alte Tennenplatz gegen einen neuen, modernen Rasenplatz ausgetauscht werden.
Der Eisenbahner Sportverein 1927 e.V. Ludwigshafen hat die Probleme der Zeit erkannt und geht sie geschlossen an. Mit Eurer Stimme könnt ihr sie unterstützen.
Vielen Dank.

Bis zum 30.11. könnt ihr jeden Tag eine Stimme abgeben.

Wir freuen uns über jede Unterstützung.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü